Sie befinden sich mitten in Lindenau, der Schokoladenseite des besseren Berlins, denn wenn Leipzig boomt, dann brummt es hier im Leipziger Westen. Direkt vor der Haustür ist die Auswahl zwischen Karl-Heine-Straße und Lindenauer Markt an Theatern, Restaurants und Cafés so reichhaltig, dass man die Trambahn ruhig vorbeifahren lassen kann. Selbst zur RB-Arena brauchen Sie zu Fuß nur die weiße Elster zu überqueren.

Das Westwerk: Ausstellungen, Flohmärkte, Raves und Konzerte

Dabei bleibt man in der Karl-Heine-Straße, keine fünf Minuten vom Hotel, in guter Gesellschaft. In Gedanken an Jenseits von Gut und Böse studierte hier Friedrich Nietzsche. Neo Rauch, der Leipzig und die Baumwollspinnerei mit seinen Traumbildern weltberühmt gemacht hat, gönnte sich hier das ein oder andere Feierabendbier.

Wohnen am Wasser: nach Hamburg und Berlin hat Leipzig die meisten Brücken in ganz Deutschland.

Heute kann es schon passieren, dass beim Asiaten, Araber oder einem veganen Hot-Dog am Nebentisch der Papst-Portraitist Michael Triegel oder die Schauspielerin Corinna Harfouch sitzt, die regelmäßig in der Schaubühne Lindenfels auftritt.

Schaubühne Lindenfels: mitten auf der Flaniermeile entwirft und zeigt die Stadt hier ihren eigenen Schick.

Weiter in den kleinen Straßen gen Norden hat sich in den letzten Jahren ein Flickenteppich an Leipziger Pionieren Platz geschaffen. Das Lindenau Inn befindet sich in bester Nachbarschaft voller Start-Ups für Architetkur und Politik, die Ewigkeit in Tatoos, schräge Moden und fancy Biergärten. Nails-Studios, Irish Pubs und Ernährungsspezialisten kennen und befruchten sich gegenseitig und gehen abends ins Cineding Kino oder dem liebevoll geführten Westflügel. Was die Leipziger wollen und brauchen, lässt sich hier im Schlendertempo einatmen und erleben.

Leipzig Vegan-Hauptstadt: Hier verzieht keiner den Mundwinkel wenn es um Gluten, Vegan oder Ayurveda geht.

Wieder am Hotel vorbei, drei Minuten weiter, liegt,der Lindenauer Markt. Zwischen Pizzeria, Vietnamesen und Döner hat der Stadtteil hier sein eigenes Zentrum etabliert. Blumen- und Obstläden treten zwei Mal die Woche in Konkurrenz mit dem Wochen-Markt. Abends führen die Wege in die Saäle des Tanztheaters LOFFT und des Theaters der Jungen Welt, deren knackige Inszenierungen schon mal für Furore sorgen. Wen die Sehnsucht ruft, für den steht die Musikalische Komödie in direkter Nachbarschaft bereit.

Lindenau ist ein Viertel, dass in allen Jahreszeiten seinen Charme entfaltet.